Install this webapp on your device: tap and then Add to homescreen.

"Hit the Ball" Physio & Golf

Golf

Golf-Physiotherapeuten versuchen, die auf die individuellen Probleme und die anatomischen Möglichkeiten und Voraussetzungen des Golfspielers abgestimmte Unterstützung zu liefern, damit das Golfspiel schmerzfrei ablaufen kann.

Die überwiegenden Beschwerden finden sich im Bereich der Schulter- und Ellbogen-, Hand- und Kniegelenke.

Auch die Wirbelsäule ist in allen Abschnitten der Belastung ausgesetzt durch die massive Rotation bei Rück- und Durchschwung. Häufig sind Verkürzungen und Dysbalancen der Rumpf- und Beinmuskulatur zu erkennen. Beim Putten erfährt beispielsweise der untere Rücken eine starke Beanspruchung der Haltemuskulatur.
Für ein flexibles Golfspiel sind Standfestigkeit durch Körperwahrnehmung und Kraftaufbau, ein guter Swing durch Schulung der Körperhaltung und der Koordination sowie Kraft und Stabilität mittels eines harmonischen Muskeltonus und mobiler Gelenke notwendig.
Physiotherapeuten besitzen die Fähigkeit des funktionelles Denkens für Bewegungsabläufe und erkennen daraus resultierende mögliche Funktionsstörungen für Personen mit funktionellen Beschwerden im Bewegungsapparat, Personen mit anatomischen und physiologischen Besonderheiten und dienen dem Ressourcenmanagement.

Zur Terminvereinbarung rufen Sie an unter
Tel: 06139- 5721 oder schreiben an
dagmar.schlaubitz@physiotherapie-budenheim.de

Diese Website verwendet Cookies Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen Datenschutz.